linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Zur Geschichte
Erklärungen, Reden und andere Dokumente
Die Linkspartei.PDS ist die sozialistische Partei in Deutschland. Sie ist im Dezember 1989 aus der SED hervorgegangen. Ihr gehören heute knapp 62.000 Mitglieder an, davon etwa 45 Prozent Frauen. Sie ist Gründungsmitglied der Europäischen Linkspartei.



18. Juni 2001

Zum 60. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion

Erklärung des Sprecherrates der Historischen Kommission MEHR
06. Mai 2001

Auseinandersetzung mit der Geschichte nicht instrumentalisieren

Der Parteivorstand der PDS hat sich in seiner Beratung am 5. Mai 2001 vor dem Hintergrund der von Gabi Zimmer und Petra Pau mit ihrer Erklärung vom 18. April 2001 zur Vereinigung von KPD und SPD ausgelösten Diskussionen auf folgende Positionen verständigt: MEHR
22. April 2001

Vor 55 Jahren: gewollt und verfolgt

Geschichte lässt sich nicht aufrechnen MEHR
29. März 2001

Wilhelm Liebknecht - ein Leben für den Sozialismus

Erklärung von Dietmar Bartsch MEHR
03. Januar 2001

Zum 125. Geburtstag von Wilhelm Pieck

Erklärung von Gabi Zimmer MEHR
22. Juni 2000

Zum 40. Todestag von Hermann Duncker

Der Parteivorstand der PDS gedachte am 22. Juni 2000 des 40. Todestages von Hermann Duncker. An seinem Grab in Berlin-Friedrichsfelde wurde ein Gebinde niedergelegt. Der Bundesgeschäftsführer der PDS, Dietmar Bartsch, erklärt aus diesem Anlass: MEHR
07. Oktober 1999

50 Jahre DDR - "Vorwärts und nicht vergessen?"

Lothar Bisky am 7. Oktober im "Tränenpalast" in Berlin MEHR
14. März 1999

Zur deutschen Zweistaatlichkeit

Lothar Bisky zum Thesenpapier der Historischen Kommission MEHR
12. März 1999

Die Doppelbiographie der Bundesrepublik. Zum Phänomen der deutschen Zweistaatlichkeit

Thesenpapier der Historischen Kommission MEHR
02. März 1999

Ein Plädoyer für Fairneß

SPD-Stiftung: Ohne SED-Volk wäre die Wende '89 nicht möglich gewesen MEHR
Zur Geschichte
ERWEITERTE SUCHE SUCHE