linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Der Jugendrat

Der Jungendrat ist ein Gremium der Politikberatung bei der oder dem Parteivorsitzenden der PDS. Er besteht aus maximal 30 Mitgliedern, die unter 26 Jahre alt sind. Sie werden durch die/den Parteivorsitzende/n berufen. Die Mitglieder scheiden an ihrem 26. Geburtstag automatisch aus dem Jugendrat aus. Die/der Parteivorsitzende kann laufend jüngere Mitglieder nach berufen. Dabei wird sowohl auf eine 50%ige Geschlechterquotierung als auch auf eine gleichmäßige regionale Vertretung geachtet.

Der Jugendrat berät die/den Vorsitzende/n und den Parteivorstand in folgenden Fragen:

  • Welche Anforderungen haben junge Menschen an die programmatische und strukturelle Entwicklung der PDS?
  • Welche Themen soll die PDS aus Sicht der jungen Menschen aufgreifen?
  • Wie wird das Medienbild der PDS von jungen Menschen wahrgenommen und reflektiert? Wie kann die Öffentlichkeitsarbeit der PDS gegenüber jungen Menschen verbessert werden?
Der Rat trifft sich mindestens zwei Mal im Jahr auf Einladung der/des Vorsitzenden.

Der Jungendrat kann in Abstimmung mit der/dem Vorsitzenden öffentliche Stellungnahmen und Erklärungen abgeben.

Jugendrat
ERWEITERTE SUCHE SUCHE