linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Bildungspolitik
als gesamtgesellschaftliche Aufgabe
Der Parteivorstand fordert alle Mitglieder und Sympathisantinnen und Sympathisanten, den bundesweiten Jugendverband ['solid], sowie die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger der Partei dazu auf, sich weiterhin aktiv in bildungspolitische Auseinandersetzungen und regionale und bundesweite bildungspolitische Bündnisse sowie in die Arbeit der AG Bildungspolitik einzubringen. Inhaltliche Orientierung bieten dabei die "Bildungspolitischen Leitlinien" und die "Weimarer Erklärung" sowie die im Herbst 2006 zu verabschiedenden Thesenpapiere. Der Parteivorstand setzt sich dafür ein, dass die bildungspolitische Programmatik der neuen linken Partei mit an die in der Linkspartei erarbeiteten Beschlüsse und Leitlinien - insbesondere die Bildungspolitischen Leitlinien und die Weimarer Erklärung - anknüpft. Bei der weiteren inhaltlichen Ausarbeitung der Programmatik soll der Kontakt zu den thematischen Arbeitsgruppen der Partei gesucht werden. Für die mittelfristige Planung der neuen linken Partei schlägt der Parteivorstand einen Parteitag zum Thema Bildungspolitik vor. (Aus dem Beschluss des Parteivorstandes vom 28. August 2006)

Download

Gemeinsam Klasse statt einsam Spitze

Die bildungspolitischen Positionen der Linkspartei.PDS als Broschüren zum Download (PDF-Dateien). MEHR
Konferenz

Alle fördern - keinen zurücklassen! Für eine sozial gerechte, demokratische Bildungsreform jetzt!

9. Bildungspolitische Konferenz der PDS vom 3. bis 5. Juni 2005 in Weimar. MEHR
Bildungspolitik
ERWEITERTE SUCHE SUCHE