linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Stoppt Bolkestein
Gemeinsam für ein soziales Europa - die Dienstleistungsrichtlinie muss gestoppt werden!
Die geplante EU-Dienstleistungsrichtlinie zielt auf die Liberalisierung nahezu aller Dienstleistungen, die in der Europäischen Union erbracht werden. Damit geht der Generalangriff auf die Sozialstandards, Tariflöhne, Arbeitsschutz, ökologische und Verbraucherstandards und die Daseinsvorsorge in die entscheidende Phase. Eine Grundsäule der europäischen Einigung ist das europäische Sozialmodell. Mit ihrer Politik zerstört die EU-Kommission den europäischen Zusammenhalt. Die Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie degradiert Menschen in Europa zu Konkurrenten um jeden Preis. Neben dem Sozialabbau befördert diese Politik Nationalismus und Rechtsextremismus. (Aus dem Aufruf zu Protesten gegen die Dienstleistungsrichtlinie)
Presseerklärungen und andere Stellungnahmen
16. Februar 2006 - Ulla Lötzer

Niederlage für ein Soziales Europa – aber die Auseinandersetzung ist noch lange nicht vorbei!

Zur Abstimmung im Europäischen Parlament über die Dienstleistungsrichtlinie erklärt Ulla Lötzer, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. für internationale Wirtschaftspolitik und Globalisierung: Weiter
16. Februar 2006 - Alexander Ulrich

Niederlage im Kampf für ein soziales Europa

Der Bundestagsabgeordnete Alexander Ulrich, Obmann und Mitglied der Fraktion DIE LINKE. im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union zeigt sich schwer enttäuscht über die heute getroffene Entscheidung im Europaparlament zum Entwurf der Dienstleistungsrichtlinie. Weiter
16. Februar 2006 - Gabi Zimmer und André Brie

EU-Dienstleistungsrichtlinie: Europaparlament macht Wettbewerb zum Non-plus-Ultra

Die Linksfraktion hat geschlossen gegen die von Konservativen und Sozialdemokraten vorgelegte Kompromissfassung zur EU-Dienstleistungsrichtlinie gestimmt, die heute im Europäischen Parlament verabschiedet wurde. Hierzu erklären die Europaabgeordneten der Linkspartei.PDS Gabi Zimmer und André Brie:Weiter
Petition

www.stopbolkestein.org

Unterzeichnen Sie die Petition gegen die Bolkestein-Direktive (externer Link). weiter
Download

Von Arbeit muss man leben können! Stoppt Bolkestein!

Broschüren der Linksfraktion und der Gruppe der Linkspartei im Europaparlament sowie Flyer zur Auseinandersetzung mit der EU-Dienstleistungsrichtlinie als PDF-Dateien zum Download. Weiter
Stoppt Bolkestein
ERWEITERTE SUCHE SUCHE