linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Presseerklärungen
31. Januar 2003

Initiative der acht europäischen Regierungen wenig hilfreich

Zur Initiative von acht europäischen Staaten, die USA zu unterstützen, erklärt der PDS-Bundesgeschäftsführer und europapolitische Sprecher der PDS Uwe Hiksch: MEHR
31. Januar 2003

Deutschland darf nicht zum Hinterland eines Irak-Krieges werden

Wolfgang Gehrcke, außenpolitischer Sprecher der PDS, erklärt: MEHR
30. Januar 2003

Clement macht Eichel den Rang als Supersparminister streitig - Unsoziale Kürzungsorgien gehen weiter

Barbara Borchardt, Mitglied des PDS-Parteivorstandes, erklärt: MEHR
30. Januar 2003

Linke Politik dringender denn je gefordert

Zurückgekehrt aus Porto Alegre erklärt die Vorsitzende der Partei des Demokratischen Sozialismus Gabi Zimmer: MEHR
30. Januar 2003

Deutschland in der Wachstumsfalle

Zum Jahreswirtschaftsbericht der Bundesregierung erklärt Harald Werner, Sprecher des Parteivorstandes: MEHR
30. Januar 2003

Knessethwahlen im Fadenkreuz der Gewalt

Die PDS-Vorsitzende Gabriele Zimmer erklärt zum Ausgang der Parlamentswahlen in Israel: MEHR
28. Januar 2003

Abrüstung geht nur zivil, friedlich und auf dem Verhandlungsweg - Alternativen zu einem Irak-Krieg sind vorhanden

Wolfgang Gehrcke, außenpolitischer Sprecher der PDS, erklärt: MEHR
28. Januar 2003

Kranzniederlegung und stilles Gedenken in Berlin

Aufruf zum 30. Januar 2003 MEHR
27. Januar 2003

Bad Saarow mit PDS-Bürgermeisterin

PDS-Bundesgeschäftsführer Uwe Hiksch gratuliert Gerlinde Strobrawa MEHR
27. Januar 2003

"Gestaltende Opposition" hat sich in Graz durchgesetzt

Zum Ausgang der Kommunalwahl in der steirischen Landeshauptstadt Graz (Österreich), 2003 auch Kulturhauptstadt Europas, erklärt Bundesgeschäftsführer Uwe Hiksch: MEHR
24. Januar 2003

"Topfgucken" mit Ministerin Schmidt - kein Vergnügen, aber Verunsicherung

Zu den täglich neuen Meldungen aus dem Gesundheitsministerium erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin des PDS-Vorstandes und stellvertretende Parteivorsitzende Heidemarie Lüth: MEHR
24. Januar 2003

Gut gemeint ist noch lange nicht gut getan

Stefan Ludwig zur Ankündigung von Manfred Stolpe, die Beseitigung der Defizite in der kommunalen Infrastruktur stärker unterstützen zu wollen MEHR
23. Januar 2003

PDS und FKP rufen zum Widerstand gegen den Krieg auf

Gemeinsame Erklärung der Vorsitzenden der Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS), Gabi Zimmer, und der Nationalsekretärin der Französischen Kommunistischen Partei (FKP), Marie-George Buffet MEHR
23. Januar 2003

Gemeinsame Anstrengungen für strukturelle Veränderungen im Gesundheitswesen erforderlich

Zum Ärztestreik erklärt die stellvertretende PDS-Vorsitzende Heidi Lüth: MEHR
22. Januar 2003

Die PDS fordert zur Sicherung einer zukunftsfähigen Entwicklung der Grenzregionen die Umsetzung eines umfangreichen Maßnahmenpaketes

Uwe Hiksch, europapolitischer Sprecher des Parteivorstandes der PDS erklärt: MEHR
22. Januar 2003

Kein deutsches Ja zu einem Krieg gegen den Irak ist noch kein Nein

Wolfgang Gehrcke, außenpolitischer Sprecher der PDS erklärt: MEHR
22. Januar 2003

Viele Übereinstimmungen im Einzelnen - nur Hauptfragen bleiben offen

Wolfgang Gehrcke, außenpolitischer Sprecher der PDS, zum Beschluss des SPD-Parteirates zum Irak-Konflikt MEHR
21. Januar 2003

Arbeitskreis Soziale Sicherungssysteme der PDS nahm Arbeit auf

Maxime: Erneuerung des solidarischen Finanzierungs-Fundaments bei gleichzeitigen Leistungsverbesserungen MEHR
21. Januar 2003

Kein Kündigungsschutz für Clement

Zu Plänen von Minister Clement, den Kündigungsschutz einzuschränken, erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher des Parteivorstandes, Harald Werner: MEHR
21. Januar 2003

Zum Unwort des Jahres "Ich-AG"

Die PDS hält weder an der Wortschöpfung noch an dem Inhalt dieses Unwortes eine Aktie, erklärt der Pressesprecher der PDS Gerd Kurze: MEHR
21. Januar 2003

Bundeswehr-Einsätze im Innern

Erklärung von Dr. Evelyn Kenzler, Innen- und rechtspolitische Sprecherin des Parteivorstandes der PDS MEHR
21. Januar 2003

Mitbestimmung des Bundestages über deutsche Politik muss gesichert sein

Der Bundstag muss mitbestimmen können über die deutsche Politik, vor allem, wenn es um Krieg oder Frieden geht, erklärt Wolfgang Gehrcke, außenpolitischer Sprecher der PDS: MEHR
20. Januar 2003

Zur Kriegsfurcht der Deutschen

Pressekonferenz im Karl-Liebknecht-Haus MEHR
20. Januar 2003

Agrarwirtschaft - unser aller Sache

Die gegenwärtig stattfindende "Grüne Woche" ist für die PDS erneut Anlass, sich zu agrarpolitischen Fragen zu artikulieren. Am Veranstaltungsort wurden u. a. PDS-Flugblätter verteilt, die über Probleme irakischer Bäuerinnen und Bauern informieren. Zu den agrarpolitischen Positionen der Partei erklärt Judith Dellheim, Mitglied des Parteivorstandes: MEHR
20. Januar 2003

Weltmeister verliert in der Regionalliga

Erklärung von Harald Werner, wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischer Sprecher des Parteivorstandes MEHR
17. Januar 2003

Aktionen des zivilen Ungehorsams in Erfurt und Frankfurt/Main

An Aktionen zivilen Ungehorsams nahmen heute in Erfurt und Frankfurt/Main die Vorsitzende der Partei des Demokratischen Sozialismus, Gabriele Zimmer, sowie der stellvertretende PDS-Vorsitzende Dieter Dehm und Bundesgeschäftsführer Uwe Hiksch teil. MEHR
17. Januar 2003

Scharfe Fragen nicht erwünscht?

Zur Ablehnung des Gruppenstatus für die beiden Abgeordneten der PDS im Bundestag, Gesine Lötsch und Petra Pau, erklärt die Vorsitzende der PDS, Gabriele Zimmer: MEHR
16. Januar 2003

Ein Angebot zur Diskussion

Zum Memorandum "Zuwanderung und Integration in den neuen Bundesländern. Chancen. Risiken. Aufgaben" erklärt die PDS-Vorsitzende Gabriele Zimmer: MEHR
10. Januar 2003

Die Diskusison über die deutsche Haltung zu einem möglichen Krieg gegen den Irak verstärkt sich

Wolfgang Gehrcke, außenpolitischer Sprecher der PDS, zur "Hamburger Erklärung" von Mitgliedern der SPD und Bündnis 90/Die Grünen MEHR
10. Januar 2003

Ver.di hat die Feuertaufe bestanden

Zum Tarifabschluss für den Öffentlichen Dienst erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher des Parteivorstandes Harald Werner: MEHR
10. Januar 2003

Aufruf zur Teilnahme an Veranstaltungen zum Luxemburg-Liebknecht-Gedenken

Zur traditionellen Ehrung für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht erklärt der Bundesgeschäftsführer Uwe Hiksch: MEHR
09. Januar 2003

Senat muss einen wirklichen Solidarpakt anbieten

Die katastrophale Haushaltslage Berlins kann kein Grund dafür sein, nach dem Tarifkompromiss auf Bundesebene die zugespitzte Auseinandersetzung mit den Gewerkschaften auf Landesebene fortzusetzen, meint Harald Werner, der gewerkschaftspolitische Sprecher des PDS-Parteivorstandes. MEHR
09. Januar 2003

Thüringer Verfassungsschutz demaskiert

Zu Presseberichten, dass Thüringer PDS-Abgeordnete vom Verfassungsschutz bespitzelt werden, erklärt die innen- und rechtspolitische Sprecherin des Parteivorstandes, Dr. Evelyn Kenzler: MEHR
09. Januar 2003

Was zuviel ist, ist zuviel!

Zur Situation auf dem Arbeitsmarkt im Monat Dezember erklärt die PDS-Vorsitzende Gabriele Zimmer: MEHR
08. Januar 2003

Alter Wein in neuen Schläuchen - Etikettenschwindel für die Neue Mitte

Zur "Wiesbadener Erklärung" der SPD und der Abfuhr für die Parteilinke erklärt Bundesgeschäftsführer Uwe Hiksch: MEHR
07. Januar 2003

Die Menschen brauchen nach wie vor ein solidarisches Gesundheitssystem

Jüngste Äußerungen von Mitgliedern der Rürup-Kommission fordern die PDS zu einer wiederholten Positionsbestimmung. Dazu Judith Dellheim, Mitglied des Parteivorstandes der PDS: MEHR
06. Januar 2003

Staatliche Reichtumspflege oder Tariferhöhung im öffentlichen Dienst - beides zusammen geht nicht

Harald Werner, gewerkschaftspolitischer Sprecher des PDS-Parteivorstandes, zum Beschluss der Schlichtungskommission für die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst MEHR
06. Januar 2003

Wie viel Kapitalismus können wir uns noch leisten ...

... fragt sich Harald Werner, Sprecher des Parteivorstandes für Wirtschaft, Arbeit und Finanzen, nach dem er die Bilanzen des vergangenen Jahres und die Prognosen für das kommende bei Seite gelegt hat. MEHR
03. Januar 2003

Auch in diesem Jahr: Nein zum Krieg!

Die PDS-Vorsitzende Gabi Zimmer erklärt: MEHR
02. Januar 2003

EJMB 2003: Herausforderung, Aufgabe & Verpflichtung

Zum Beginn des Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen (EJMB) 2003 erklärt der sich seit über 35 Jahren im Rollstuhl fortbewegende sozialpolitische Sprecher des PDS-Vorstandes, Dr. Ilja Seifert: MEHR
Presseerklärungen
ERWEITERTE SUCHE SUCHE