linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Presseerklärungen
30. November 2005

Bundesregierung muss AIDS-Prävention sichern

Zum Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember 2005 erklären die Bundesfrauenreferentin der Linkspartei Monika von der Lippe und der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Die Linke.Queer Andreas Günther: MEHR
25. November 2005

Vom Hersteller bis zur Ladenkette - Verbraucher wollen Einblick in den Weg der Produkte

Schärfere Kontrollen und harte Strafen für die Verantwortlichen fordert Torsten Koplin, sozialpolitischer Sprecher des Bundesvorstandes, vor dem Hintergrund des sich ausweitenden Fleischskandals. Er erklärt: MEHR
24. November 2005

Berufspendler werden von SPD und CDU doppelt bestraft

Die Große Koalition will die Bundeszuschüsse für den Nahverkehr drastisch kürzen. Dazu erklärt der Bundesgeschäftsführer Rolf Kutzmutz: MEHR
24. November 2005

Gewalt an Frauen kein Thema für die Große Koalition

Zum morgigen Internationalen Tag zur Beseitigung jeder Form von Gewalt gegen Frauen erklären Anja Stiedenroth, frauenpolitische Sprecherin des Parteivorstands, und Monika von der Lippe, Bundesfrauenreferentin der Linkspartei: MEHR
23. November 2005

Dicht unter der gezähmten Oberfläche liegt die Gewalt

Zum 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, erklärt Christiane Reymann, Mitglied im Parteivorstand der Europäischen Linkspartei (ELP): MEHR
21. November 2005

Schluss mit Nutzung von Castor-Transporten zurWiederaufbereitung atomarer Brennstoffe

Anlässlich der derzeit laufenden Castor-Transporte erneuert der stellvertretende Parteivorsitzende Wolfgang Methling die Forderung nach einem Ausstieg aus der Kernenergie. Er erklärt: MEHR
17. November 2005

Verfehlte Politik führt zu Ärzteprotesten

Derzeit sehen niedergelassene Ärzte im Land Brandenburg ihre Existenz gefährdet und machen durch Proteste darauf aufmerksam. Dazu erklärt Torsten Koplin, Sprecher für Sozial- und Gesundheitspolitik im Parteivorstand: MEHR
16. November 2005

SPD hat offenbar massives Imageproblem

Zur Einführung einer "Schnuppermitgliedschaft" in der SPD erklärt der Bundesgeschäftsführer der Linkspartei.PDS Rolf Kutzmutz: MEHR
16. November 2005

Schwarz-"rote" Außenpolitik: Bis an die Zähne bewaffnet - aber kein Geld für Zahnersatz

Wolfgang Gehrcke, außenpolitischer Sprecher des Parteivorstandes, zu außenpolitischen Aspekten der Koalitionsvereinbarung: MEHR
15. November 2005

Platzeck ist Mann der Großen Koalition und der Agenda 2010

Zur Wahl des Brandenburger Ministerpräsidenten Matthias Platzeck zum neuen Vorsitzenden der SPD erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Dagmar Enkelmann: MEHR
11. November 2005

Demokratie und Vernunft stärken

Zum "Tag der Demokraten" am morgigen Samstag in Halbe erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Dagmar Enkelmann: MEHR
10. November 2005

Mehr privat finanzierte Gesundheitsversorgung führt zu schlechteren Gesundheitsdaten

Eine neue Gesundheitsreform wurde im Rahmen der Koalitionsgespräche von SPD und CDU bereits angekündigt. Wann genau, ist ungewiss. Im Sommer 2006 soll hierfür ein Konzept auf dem Tisch liegen. Dazu erklärt Torsten Koplin, Sprecher für Gesundheits- und Sozialpolitik: MEHR
09. November 2005

Tag der Erinnerung und Mahnung

Anlässlich des heutigen Gedenkens an die Pogromnacht vom 9. November 1938 erklärt der Geschäftsführer des Parteivorstandes Rolf Kutzmutz: MEHR
09. November 2005

Arbeitslose haben ein Recht auf geschütztes Privatleben

Zu den von SPD und CDU vereinbarten Kürzungen von 4 Milliarden Euro bei den Leistungen nach Hartz IV erklärt die Bundesfrauenreferentin der Linkspartei.PDS Monika von der Lippe: MEHR
07. November 2005

Keine Wahlfreiheit für Arbeitnehmerrechte

Zu den Plänen der SPD, beim Kündigungsschutz den Vorgaben der Union weitgehend zu folgen, erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher des Parteivorstandes Harald Werner: MEHR
07. November 2005

Lateinamerika-Gipfel lässt US-Präsidenten abblitzen

Eine veränderte deutsche und europäische Politik gegenüber Lateinamerika fordert der außenpolitische Sprecher des Bundesvorstandes Wolfgang Gehrcke (MdB). Er erklärt: MEHR
04. November 2005

Kein Konzept gegen Kinderarmut

Zu den familienpolitischen Entscheidungen der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Union erklärt Monika von der Lippe, Bundesfrauenreferentin der Linkspartei.PDS: MEHR
02. November 2005

Warten auf Taten

Zur Situation auf dem Arbeitsmarkt im Monat Oktober erklärt der Bundesgeschäftsführer der Linkspartei.PDS, Rolf Kutzmutz: MEHR
02. November 2005

Chance für Kurswechsel

Zur Ankündigung von Matthias Platzeck, für das Amt des SPD-Vorsitzenden zu kandidieren, erklärt der Bundesvorsitzende Lothar Bisky: MEHR
Presseerklärungen
ERWEITERTE SUCHE SUCHE