linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Presseerklärungen
29. Dezember 2006

2006 war für die Bildung ein verlorenes Jahr

Eine grundlegende Schulreform ist notwendig, wenn Schülerinnen und Schüler in Deutschland gleiche Bildungschancen erhalten sollen. Dazu erklärt Rosemarie Hein, Mitglied des Parteivorstandes der Linkspartei.PDS: MEHR
27. Dezember 2006

2007 noch einmal von vorn beginnen

Zum Koalitionsdauerbrenner "Gesundheitsreform" erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch: MEHR
26. Dezember 2006

Glückwunsche zum 100. Geburtstag!

Der Parteivorsitzende Lothar Bisky gratuliert Erwin Geschonneck herzlich zu seinem 100. Geburtstag und würdigt seine Schauspielkunst und sein politisches Engagement. MEHR
22. Dezember 2006

Zugang zu kulturellen Gütern, Wissen und Informationen muss für jeden garantiert werden

Gegen das Copyright in der Musikindustrie protestieren heute und morgen junge Linke und Mitglieder des Jugendverbandes ['solid] als Weihnachtsmänner und -frauen in Berlin, Dresden, Bremen, Nürnberg und Essen. Dazu erklären Felix Pithan vom Jugendverband ['solid] und Sascha Wagener, jugendpolitischer Sprecher des Parteivorstandes der Linkspartei.PDS: MEHR
20. Dezember 2006

Alternativgipfel gegen die Armut in dieser Welt

Die Linkspartei.PDS beteiligt sich aktiv an den Bündnissen, die zum G8-Gipfel unterschiedlichste Veranstaltungen und Proteste organisieren. Dazu erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping: MEHR
19. Dezember 2006

Frau Schmidt, gehen Sie auf "Los!" zurück

Zum Dauerstreit um die Gesundheitsreform und ein heute angekündigtes neues Gutachten erklärt Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch: MEHR
14. Dezember 2006

Selbst wenn Kurt Beck sich rasiert, hat er nicht das Zeug zum Kanzler!

Zu der heute viel zitierten Äußerung des SPD-Vorsitzenden Kurt Beck "Wenn Sie sich waschen und rasieren, finden Sie auch einen Job", erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch: MEHR
13. Dezember 2006

Für Militär und Rüstung ist immer Geld da

Heute sollen im Haushaltsausschuss des Bundestages mehr als acht Milliarden Euro für die Bundeswehr freigegeben werden. Dazu erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch (MdB): MEHR
13. Dezember 2006

Bundesregierung muss Druck der Energiekonzerne widerstehen

Zum morgigen fünften Jahrestag des rot-grünen Beschlusses zum Ausstieg aus der Atomenergie erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei.PDS Wolfgang Methling: MEHR
10. Dezember 2006

Unser Anspruch ist eine moderne Gemeinschaftsschule

Die bildungspolitische Arbeitsgemeinschaft der Linkspartei.PDS beriet am Wochenende in Kassel über Wege zu längerem gemeinsamem Lernen in einer Gemeinschaftsschule. Dazu erklärt Rosi Hein, bildungspolitische Sprecherin des Parteivorstandes: MEHR
08. Dezember 2006

Sicherung und Ausbau von Menschenrechten sind eine ständige Aufgabe

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember erklärt Helmut Scholz, Mitglied des Parteivorstandes der Linkspartei.PDS und Politischer Koordinator des Sekretariats der Europäischen Linkspartei: MEHR
05. Dezember 2006

Investivlohn statt Lohnerhöhung ist der falsche Ansatz

Angesichts der anhaltenden Debatte um Lohnerhöhungen und Investivlöhne erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch: MEHR
03. Dezember 2006

Vogel-Strauß-Politik löst die Probleme des Ostens nicht

Zum Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch: MEHR
01. Dezember 2006

Weihnachtsbeihilfe auch für Bezieher von ALG II

Am Vorabend des 1. Advents fordert die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping (MdB): MEHR
01. Dezember 2006

Ohne Nachteilsausgleich keine Chance auf gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe

Die Bundesregierung soll endlich ein bundeseinheitliches Nachteilsausgleichsgesetz in das Parlament einbringen, fordert die behindertenpolitische Sprecherin des Parteivorstandes Irene Müller anlässlich des internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember. Sie erklärt: MEHR
Presseerklärungen
ERWEITERTE SUCHE SUCHE