linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Presseerklärungen
14. Juni 2007

Integrationsfeindlich und repressiv

Zur heute anstehenden Verabschiedung der Novelle des Aufenthaltsgesetzes erklärt die stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei.PDS Katina Schubert: MEHR
12. Juni 2007

Zum Heulen ...

Zu Reaktionen auf den Wechsel von einigen Juso-Funktionären in Niedersachsen zur Linkspartei erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch: MEHR
11. Juni 2007

Schäuble ein Daten-Messie?

Zu Schäubles Plänen für ein zentrales Fingerabdruck-Register für Ausländer erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katina Schubert: MEHR
08. Juni 2007

Protest ist in, G8 sind out

Zum Abschluss des G8-Gipfels erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping: MEHR
07. Juni 2007

Auf Schönwetter machen reicht nicht

Zu dem angeblichen G8-Durchbruch beim Klimaschutz erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping: MEHR
06. Juni 2007

Beim Klimaschutz hört die Freundschaft auf

Die USA hält an ihrer Verweigerungshaltung zum Klimaschutz fest. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Methling: MEHR
06. Juni 2007

Menschenverachtende Haltung der Neonazis hat nichts mit Globalisierungskritik zu tun

Die für morgen im Rahmen der Gipfelproteste angekündigte NPD-Demonstration wurde verboten. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende Katina Schubert: MEHR
05. Juni 2007

Aktionstag gegen Krieg und Militarismus

Zum morgigen Beginn des G8-Gipfels in Heiligendamm erklären Christine Buchholz, Mitglied im Geschäftsführenden Bundesvorstand der WASG, und Wolfgang Gehrcke, Mitglied im Parteivorstand der Linkspartei.PDS: MEHR
05. Juni 2007

Kein neuer Rüstungswettlauf in Europa

Im Vorfeld des G8-Gipfels ist der Ton zwischen Putin und Bush bezüglich des umstrittenen US-amerikanischen Raketenabwehrsystems in Polen und Tschechien schärfer geworden. Während Präsident Putin gestern militärische Konsequenzen ankündigte, wird der amerikanische Präsident heute in Prag versuchen, Nägel mit Köpfen zu machen. Dazu erklärt Helmut Scholz, Mitglied des Parteivorstandes der Linkspartei.PDS und des Vorstandes der Partei der Europäischen Linken: MEHR
05. Juni 2007

Deeskalation ist angesagt

Zur Ankündigung, gegen DemonstrantInnen hart durchgreifen zu wollen und zu den verschiedenen Vorschlägen, die Polizei weiter aufzurüsten, erklärt die stellvertretende Vorsitzende der Linkspartei.PDS, Katina Schubert: MEHR
03. Juni 2007

G8-Demo großer Erfolg – Gewalt geht von G8 aus

Die Linkspartei.PDS und die WASG beteiligten sich mit rund 10 000 Personen aus allen Teilen des Landes an der gestrigen Groß-Demonstration in Rostock. Zum Verlauf der Demonstration erklären die stellvertretende Parteivorsitzende der Linkspartei PDS Katja Kipping (MdB), das Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes der WASG Christine Buchholz und das Mitglied des Parteivorstandes der Linkspartei.PDS Wolfgang Gehrcke (MdB): MEHR
03. Juni 2007

G8-Kritik geht weiter

Zur gestrigen Groß-Demonstration in Rostock erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende der Linkspartei.PDS Katina Schubert, die vor Ort war: MEHR
02. Juni 2007

Kein Platz für Nazis

Zu den heutigen dezentralen Naziaufmärschen erklären die stellvertretenden Parteivorsitzenden Katja Kipping und Katina Schubert: MEHR
01. Juni 2007

G8-Infopunkt mit Information und Diskussion zum Gipfel

Unter dem Motto "Wie rennt man gegen einen Zaun?" – wurde heute im Pavillon auf dem Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin ein G8-Infopunkt der Anrainer – Volksbühne, Kino Babylon und Karl-Liebknecht-Haus – eröffnet. Hier werden im unmittelbaren Vorfeld und der Zeit des G8-Gipfels Informationen und Gespräche rund um die Gipfelproteste angeboten. MEHR
01. Juni 2007

Bärendienst für die Demokratie

Zu der Nichtzulassung von 20 Journalisten zur Berichterstattung über den G8-Gipfel und zum Demonstrationsverbot im Umfeld des Tagungsortes erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katina Schubert: MEHR
Presseerklärungen
ERWEITERTE SUCHE SUCHE