linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
27. Dezember 2006

2007 noch einmal von vorn beginnen

Zum Koalitionsdauerbrenner "Gesundheitsreform" erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch:

"Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" Diese Indianerweisheit sollten sich die Regierungsparteien SPD und CDU zu Herzen nehmen. Die Gesundheitsreform war schon im Ursprung ein schlechter Gesetzentwurf. Durch das ständige Herumdoktern ist dieser noch schlechter geworden. Da nützt es wenig, wenn SPD und CDU sich wechselseitig die Schuld in die Schuhe schieben oder versuchen, den Koalitionsfrieden zu beschwören.

Ein Gesetzentwurf, der keinem hilft, der zu Lasten von Patienten, Ärzten, Apothekern und Krankenkassen geht, gehört in den Papierkorb. Der Jahreswechsel ist ein guter Anlass, 2007 noch einmal von vorn zu beginnen.