linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
28. April 2007

Hochwertige frühkindliche Bildung ist Voraussetzung für gleiche Lebenschancen

Eine qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung ist eine wichtige Voraussetzung für den künftigen Lernerfolg und gleiche Lebenschancen. Darin waren sich Vertreter des Bundeselternrates und der Linkspartei.PDS bei einem jüngsten Gespräch über aktuelle Bildungsfragen einig.

Im Gespräch konnten darüber hinaus eine Reihe übereinstimmender Auffassungen zu wichtigen Bildungsfragen festgestellt werden. "Für beide Seiten ist die Orientierung auf die individuelle Förderung jedes Kindes und jedes Jugendlichen eine wesentliche Forderung zur Qualifizierung des Bildungssystems", so Rosemarie Hein, Mitglied des Parteivorstandes. Einig war man sich auch darin, dass es darauf ankomme, den Anteil der Absolventinnen und Absolventen mit einer Hochschulzugangsberechtigung zu erhöhen. Gleichzeitig müsse der Anteil der Schülerinnen und Schüler, die nur mit einem schlechten oder gar keinen Abschluss die Schule verlassen, deutlich verringert werden. "Die Gespräche werden fortgesetzt. Wir werden uns auch künftig zu aktuellen Bildungsfragen auszutauschen", so Rosemarie Hein.