linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Fotowette gewonnen!
Dietmar Bartsch und 250 Fotos
Acht Tage vor Ablauf hat der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch die Fotowette gewonnen. 250 Fotos und noch mehr wurden elektronisch und per Post an das Karl-Liebknecht-Haus gesandt. Sie dokumentieren: Von Adlershof bis Zwiesel, in nahezu allen Bundesländern und auch im Ausland (bspw. Bristol in England) ist die Linke vor Ort. Viele Mitglieder und Sympathisanten der Linkspartei und der WASG gaben der Linken ein Gesicht. Sogar der Wett-Initiator Klaus Jann aus Wülfrath hat mit drei Fotos zum Gewinn des Bundesgeschäftsführers beigetragen.

"Ich danke allen Einsendern und mache es wie alle Prominenten: Ich löse meinen Wetteinsatz trotz Gewinn ein. Klaus Jann kann mich für einen Aktionstag in Wülfrath einplanen. Das versprochene Plakat für alle Teilnehmer wird hergestellt. Ich bitte jedoch um etwas Geduld, ein paar Hundert Bilder müssen erst aufbereitet werden."

Besonders hervorzuheben ist der Einsatz von Bundeswahlkampfleiter Bodo Ramelow. Er wollte offenbar auf Nummer sicher gehen und hat rund zwei Dutzend Fotos aus unterschiedlichen Orten eingesandt.

Noch bis zum Parteitag können weitere Fotos zugesandt und auf der Internetseite betrachtet werden.

Fotowette
ERWEITERTE SUCHE SUCHE