linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
Bilder von Aktionen der Linkspartei
02. Juni 2007

G8-Demo in Rostock war ein großer Erfolg

Die Linkspartei.PDS und die WASG beteiligten sich mit rund 10 000 Personen aus allen Teilen des Landes an der Großdemonstration in Rostock. Trotz der skandalösen Einschüchterungen in den vergangenen Wochen durch die Polizei waren insgesamt 80000 nach Rostock gekommen. Die Botschaft, die von diesem Protest ausging, ist eindeutig: Ob Klimawandel, Krieg oder Armut in Afrika – die G8 sind Teil der weltweiten Probleme und nicht der Lösung. Ihr Treffen bleibt illegitim, der Protest dagegen notwendig. (Fotos von Frank Schwarz und Hermann Jack) MEHR
14. Januar 2006

Liebknecht-Relief enthüllt

Ein Relief "Der junge Liebknecht", ein Werk und Geschenk der inzwischen über 90 Jahre alten Berliner Bildhauerin Ingeborg Hunziger, wurde heute im Beisein der Künstlerin feierlich im Eingangsbereich des Berliner Karl-Liebknecht-Hauses, Sitz der Linkspartei.PDS, von Lothar Bisky enthüllt. MEHR
06. Dezember 2005

Kooperationsabkommen III mit der WASG unterzeichnet

Die Linkspartei und die WASG haben einen Rahmenvertrag für ihre Vereinigung bis Juni 2007 geschlossen. Die Vorsitzenden von Linkspartei und Wahlalternative Arbeit und Soziale Gerechtigkeit, Lothar Bisky und Klaus Ernst, sprachen in Berlin von einer großen Chance für die erste gemeinsame Linke in Deutschland. MEHR
28. Mai 2005

"Kleiner Parteitag"

Mit einem "Kleinen Parteitag" in der Kongreßhalle am Berliner Alexanderplatz hat die PDS de facto ihren Bundestagswahlkampf eröffnet. Die Sozialisten wollen den Wiedereinzug bei den vorgezogenen Neuwahlen aus eigener Kraft schaffen, suchen aber weiterhin nach einer Möglichkeit für ein Bündnis mit der Wahlalternative WASG. MEHR
08. Mai 2005

Kranzniederlegung am Sowjetischen Ehrenmal in Berlin-Treptow

Am Sowjetischen Ehrenmal in Berlin-Treptow legten der russische Botschafter in Berlin, Wladimir Kotenew, und der Berliner Abgeordnetenhauspräsident Walter Momper Kränze nieder. Der 8. Mai 1945 sei der Sieg der Zivilisation über die Barbarei gewesen, sagte Kotenew vor ordensgeschmückten Veteranen der Roten Armee. Auch die PDS-Parteispitze mit dem Vorsitzenden Lothar Bisky sowie die drei Berliner PDS-Senatoren legten Kränze nieder. MEHR
07. Mai 2005

Tag für Demokratie

Am Brandenburger Tor fand auf gemeinsame Initiative von Parteien, Gewerkschaften und Kirchen ein zweitägiges Bürgerfest »Tag für Demokratie« statt, das nach Angaben des Senats von über 100.000 Menschen besucht wurde. MEHR
20. März 2005

Linke Parlamentarier aus Europa in Berlin

Vom 18. bis 20. März 2005 trafen sich in Potsdam und Berlin auf Einladung der Europäischen Linkspartei und der PDS-Fraktionsvorsitzendenkonferenz Abgeordnete von insgesamt 21 Parteien aus 18 Ländern zum ersten Gedankenaustausch. Zum Programm gehörten auch eine Besichtigung des Berliner Reichtstages, eine Kranzniederlegung am sowjetischen Ehremal im Tiergarten und ein Besuch des Roten Rathauses. MEHR
01. März 2005

Arbeitslosigkeit hat ein Gesicht

Mit einem Großplakat, das in allen ostdeutschen Landeshauptstädten - in Sachsen in Leipzig statt in Dresden - sowie in Stuttgart, Frankfurt/Main und in Nordrhein-Westfalen zu sehen ist, erinnerte die PDS an die persönliche Verantwortung von Bundeskanzler Gerhard Schröder für die Rekordzahl von 5,2 Millionen Arbeitslosen in Deutschland. In Berlin stellte Wahlkampfleiter Bodo Ramelow das Plakat auf einer mobilen Leinwand am Brandenburger Tor vor. MEHR
ERWEITERTE SUCHE SUCHE
Wette

Fotowette gewonnen!

Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch hat die Fotowette im Vorfeld des Hallenser Parteitags gewonnen. Insgesamt 345 Fotos wurden elektronisch und per Post an das Karl-Liebknecht-Haus gesandt. mehr