linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
08. Juni 2007

Das kurze 20. Jahrhundert

Die Woche vom 9. bis 15. Juni im Rückblick

9. Juni 1917: Der englische Historiker und Sozialwissen- schaftler Eric Hobsbawm wird in Alexandria, Ägypten, geboren. Er ist einer der führenden Fachleute für die Geschichte des "kurzen 20. Jahrhunderts".

10. Juni 1907: Die Brüder Lumière veröffentlichen die ersten Farbfotos.

10. Juni 1907: In Peking starten fünf Wagen zum längsten Automobilrennen aller Zeiten, der Fahrt von Peking nach Paris.

10. Juni 1982: In Bonn fordern rund 400.000 Demonstranten die Rücknahme des im Dezember 1979 verabschiedeten sogenannten NATO-Doppelbeschlusses. Die Veranstaltung ging als eine der größten Demonstrationen in die Geschichte der Bundesrepublik ein.

10. Juni 1982: Der Filmemacher Rainer Werner Fassbinder gestorben.

11. Juni 1937: Die Verhaftung und Hinrichtung des ehemaligen sowjetischen Verteidigungsministers Michail N. Tuchatschewski und acht weiterer hoher sowjetischer Militärs war der Beginn einer "Säuberungswelle" innerhalb der Roten Armee. Innerhalb eines Jahres wurde nahezu die gesamte militärische Führung hingerichtet.

14. Juni 1942: In Amsterdam beginnt die damals dreizehnjährige Anne Frank ein Tagebuch zu schreiben, in dem sie den Versuch ihrer Familie beschreibt, versteckt die Naziherrschaft zu überleben. Fast drei Jahre gelang der Plan, dann wurde die Familie verraten. Anne Frank starb im KZ.

14. Juni 1947: Die sowjetische Militäradministration errichtet die "Deutsche Wirtschaftskommission" (DWK) als Leitinstanz der Zentralverwaltungen der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ). Als nach der Konstituierung der BRD die Gründung der DDR notwendig wurde, wurde die DWK zur Regierung der DDR umgebildet.

15. Juni 1907: Die Zweite Haager Friedenskonferenz beschließt die Einrichtung eines ständigen Gerichtshofes zur Beilegung internationaler Konflikte. Sitz des Internationalen Gerichtshofes wurde - und ist bis heute - Den Haag.

15. Juni 1882: In Warnemünde wird der erste Strandkorb aufgestellt. Und 125 Jahre später, faktisch zum Jubiläum, dann dieses abscheuliche Foto aus Heiligendamm.

Ausgewählt und kommentiert von Ronald Friedmann.


Eric Hobsbawm

Der Historiker Eric Hobsbawm während einer Konferenz.

Michail N. Tuchatschewski

Michail N. Tuchatschewski in Generalsuniform.

Anne Frank

Ein Bild von Anne Frank in glücklichen Zeiten.

Den Haag

Der Sitz des Internationalen Gerichtshofes in Den Haag.

Strandkorb

Mißbrauch eines Strandkorbs beim G8-Gipfel.

 

Magazin
ERWEITERTE SUCHE SUCHE
Hinweis
Namentlich gekennzeichnete Beiträge im Magazin geben nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.