linkspartei Politik Partei Presse Links Kontakt Shop Service Ende der Hauptnavigation
26. April 2007

Mädchen und Politik

18 politikinteressierte junge Mädchen aus Berlin und Umgebung haben heute anlässlich des Girls Day die Bundesgeschäftsstelle der Linkspartei.PDS besucht. Vier von Ihnen verfassten ihre erste Pressemitteilung über ihre Erlebnisse und Eindrücke im Karl-Liebknecht-Haus. Darin heißt es:

Bei einem Begrüßungsfrühstück wurde die Arbeitsweise der Partei vorgestellt und es wurden verschiedene Ansichten diskutiert. Besonderes Interesse zeigten die Besucherinnen an den Themen Klimawandel, Mehrwertsteuer und Antifa. Anschließend durften sich die Mädchen in verschiedene Arbeitsgruppen aufteilen, über die sie mehr erfahren wollten. Zur Auswahl standen Pressearbeit, Internationale Politik, Werbekampagnen und die Geschichte der Linkspartei.PDS. Die Mädchen, die sich für den Themenbereich Pressearbeit entschieden hatten, bekamen als erstes die Aufgabe ein originelles Gruppenfoto für die Homepage (www.sozialisten.de) zustande zu bringen. Das doch eher ungewohnte Foto, auf dem die Mädchen mit erhobenen Händen vor einer Hauswand standen, sorgte für allgemeine Belustigung und viel "Gegacker". Ein Fazit dieses Tages ist, dass sich auch Mädchen für Politik interessieren, was das allgemein herrschende Vorurteil widerlegt.

Girl's Day

Nach einem dreistündigen Aufenthalt fuhren die Besucherinnen weiter in den Bundestag, wo sie Gäste der Fraktion DIE LINKE. waren.

Nachrichten
ERWEITERTE SUCHE SUCHE